Blog

Pazyrik - der älteste Teppich der Welt

Der älteste Teppich – Ein Perser?

Nach einheitlicher Meinung der Experte ist der Perser Teppich der wertvollste Teppich, der je geknüpft wurde.  Seine ca 3000 Jahre Tradition führt auf das antike Volk der Meder zurück. Nach einheitlicher Meinung der Experte ist der Perser Teppich der wertvollste Teppich, der je geknüpft wurde.  Seine ca 3000 Jahre Tradition führt auf das antike Volk der Meder zurück. Im Jahre 1947 wurde der skytischen Fürstengrab im Altaigebirge gefunden;  der Teppich wurde nach dem Ort Pazyrik genannt.  Der Pazyrik Teppich 183 x 200 cm wird seitdem im Hermitage Museum von St Petersburg aufbewahrt. Nach Meinung aller Forscher wurde der Pazyrik Teppich…
weiter lesen

Bidjar, die legendären “Stahl” Teppiche.

 Wo sie gemacht werden? Sie werden geknüpft in einer schwer zugängigen Bergregion im Nordwesten von Iran in der Nähe des Dorfes Bidjar, einem Gebiet,das von Kurden des Irans bewohnt wird. Was macht sie so besonders? Dies ist der legendäre" Stahl" Teppich,  bekannt für seine außergewöhnliche Strapazierfähigkeit und die hervorragende Qualität der Wolle, die verwendet wird; Nach jeder Knotenreihe wird mit Wasser begossen und mit dem Stahlkamm die Knoten in einer mühseeligen Arbeit fest aneinander geschlagen. Nachdem der Schussfaden gezogen worden ist, so dass der Teppichflor sehr fest wird und dicht. Nichts kann dazwischen gehen Man arbeitet mit einem doppelten übereinander  gewickelten Knoten und daher zählen die…
weiter lesen

Diese faszinierenden Nomaden Gabbehs der Gaschgai (Qasqai)

Die Nomadenfrauen der Gaschgai Stämmen, die in den bergigen Provinzen des Loristan, ein Gebiet im Südwesten des Irans, haben von je her immer Teppiche in Brückenformat geknüpft auf horizontalen Knüpfstühlen. Diese Stücke wurden eingerollt und mitgenommen von einer Weidestelle zur anderen und waren für den eigenen Gebrauch. Die Loren Völker gehören zu den Bakhtiar Nomaden. Es wurde die heimische eigene Wolle verwendet und die Wolle wurde nicht entfettet, sondern je nach Bedarf in Heimarbeit mit Pflanzenfarben gefärbt. Die Farbpalette beinhaltet nur bestimmte Farben, die ausschließlich verwendet werden. Als Motiv für ihre Teppiche wurden die überlieferten traditionellen naiven und recht rustikalen…
weiter lesen